Lohnt sich das Internet ohne Festnetz?

zum DSL Preisvergleich

Lohnt sich das Internet ohne Festnetz?

Die letzten Jahre haben viele interessante Entwicklungen für die Märkte rund um das Mobiltelefon mit sich gebracht. Man ist heute nicht mehr auf die klassischen Formen der Kommunikation angewiesen, sondern kann sich recht frei gestalten. Dazu gehört auch, dass es immer häufiger Angebote für Internet ohne Festnetz gibt. Aber ist es wirklich sinnvoll, beim Anschluss auf das Telefon zu verzichten? Es ist eine Frage des eigenen Konsums.

Das Internet ohne Festnetz genau betrachtet

Lohnt sich das Internet ohne Festnetz

Natürlich waren die Angebote immer echte Klassiker. Es gab den Anschluss an das Internet und gleichzeitig einen Anschluss für das Telefon mit der eigenen Nummer. Dass es nun so viele andere Arten von Angeboten gibt, liegt vor allem daran, dass die Menschen das normale Telefon nicht mehr immer benutzen. Durch die Entwicklung der Smartphones und die günstigen Konditionen bei den Verträgen sind immer mehr Menschen mobil erreichbar und nutzen das Handy daher auch als Ersatz für den Anschluss rund um das Festnetz. Der Trend geht soweit, dass zum Beispiel in Österreich eine Nummer aus dem Festnetz nur noch eine Seltenheit ist. Abgerundet wird das vor allem durch die Angebote, die für das Handy auch noch eine Nummer aus dem Festnetz anbieten - ohne dass ein solcher Anschluss dafür notwendig wäre. Tatsächlich ist die Frage dabei, ob man das richtige Modell findet und wie sehr sich das Smartphone im Laufe der Zeit zum Zentrum des eigenen Lebens entwickelt hat.

Tarife vergleichen und das beste Angebot wählen

das Internet ohne Festnetz im Vergleich

Möchte man sich selbst umsehen und zieht dabei auch den Anschluss für das Internet ganz ohne Festnetz in Betracht, muss man verschiedene Dinge vergleichen. An der ersten Stelle braucht man natürlich einen Provider für das Handy, mit dem die Anrufe und Nachrichten möglichst günstig sind. Aber auch beim Internet fallen natürlich hohe monatliche Kosten an, wenn man sich nicht für das richtige Angebot entscheidet. Ein Vergleich bei den bekannten Portalen ist dabei wichtig - immerhin müssen theoretisch die Kosten für das Handy und die Kosten für den Anschluss an das World Wide Web miteinander aufgerechnet werden. Hat man aber die Sicherheit, dass man mit einem Vergleich in beiden Fällen einen guten Anbieter findet, lohnt sich auch das Internet ohne Festnetz in jedem Fall. Durch die günstigen Konditionen bei den Handys ist man so überall mobil und braucht keinen Anrufbeantworter mehr - und hat gleichzeitig den Komfort eines normalen Anschlusses für das Internet. Kommt man also mit den Preisen klar, ist der Anschluss ohne Festnetz eine tolle Alternative.

Folgt uns auf